ARD und ARD Mediathek (sein Live Stream) sind die perfekte Lösung, wenn Sie auf der Suche nach Inhalten in deutscher Sprache sind. Dort sind sowohl Filme, TV Sendungen, Nachrichten als auch die 2018 FIFA Weltmeisterschaft zu sehen. Das einzige Problem ist, dass der Inhalt auf der Webseite Menschen außerhalb von Deutschland nicht zur Verfügung steht. Bei dem Versuch, die Seiten aufzurufen, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Zum Glück können Sie diese Beschränkung durch die Verwendung eines Virtual Private Network (VPN) umgehen, welches den eingehenden und ausgehenden Online Traffic Ihres Geräts verschlüsselt und ihn über einen VPN an einem spezifischen Standort leitet. Ein VPN ermöglicht es Ihnen auch, andere beliebte Webseiten aufzurufen, die nur in Deutschland erhältlich sind, darunter MySpass, Zattoo, Welt (N24), Deutsche Well (DW), ZDF Mediathek, 7TV und Netflix Deutschland.

Bei der Entscheidung, welchen VPN-Dienst Sie verwenden sollten, haben sie eine ganze Reihe von Möglichkeiten, doch die Qualität der Services variiert je nach Anbieter. Für Streaming brauchen Sie eher einen VPN mit einer schnellen und zuverlässigen Verbindung als ein breites globales Server-Netzwerk. Des Weiteren müssen Sie Prioritäten im Bereich Sicherheit, Datenschutz und erstklassigen Kundenservice setzen.

Kurzum, ein guter VPN für den Zugang zu ARD sollte folgende Punkte erfüllen:

  • Entsperrt beliebte Streaming-Dienste
  • Besitzt Server in Deutschland
  • Bietet zuverlässige Verbindungen
  • Bietet Spitzengeschwindigkeiten
  • Arbeitet mit starker Verschlüsselung
  • Bietet schnellen und hilfsbereiten Kundendienst
  • Speichert keine Logs

Nachfolgend unsere Top VPNs für ARD.

  1. ExpressVPN

Dank seiner Spitzenleistung hat es dieser Anbieter auf unserer Liste ganz nach oben an die Spitze geschafft. Eine zuverlässige Verbindung ist kein Problem, da ExpressVPN über viele Server-Standorte in Deutschland verfügt, die alle schnell sind und ARD, Amazon Prime Video, Netflix und Hulu sowie andere geografisch beschränkte Streaming-Dienste entsperren können.

Sachkundige Kundendienst-Mitarbeiter stehen Ihnen immer zur Verfügung, um Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen und Ihre Fragen zu beantworten. ExpressVPN bietet rund um die Uhr Support via Live Chat.

Sicherheit ist bei diesem Anbieter oberste Priorität. Außerdem bietet er weitere hervorragende Funktionen, darunter eine 256-bit AES Verschlüsselung sowie Perfect Forward Secrecy, ein standardmäßiges OpenVPN Protokoll, einen eingebauten Kill Switch und DNS Leak -Schutz.
Was den Datenschutz betrifft, bietet ExpressVPN eine eigene .Onion Webseite und eine strenge No Logs Policy.

Der Anbieter verfügt über drei Abo-Pläne und native Apps für Android, iOS, Linux, MacOS und Windows sowie eine manuelle Installations-Anleitung für ausgewählte Router.

Hier klicken, um ExpressVPN zu besuchen

 

  1. NordVPN

Das Server-Netzwerk dieses Anbieters umfasst 60 Länder und hat mehr als 4.000 Server, von denen sich mehr als 250 sich in Deutschland befinden. Aus diesem Grund können Sie die Inhalte von ARD, Amazon Prime Video, HBO und Hulu problemlos abrufen. Viele der Server im Netzwerk von NordVPN unterstützen Double VPN, Anti-DDoS und P2P File-Sharing.

Datenschutz und Sicherheit sind erstklassig, da der Dienst standardmäßig eine 256-bit Verschlüsselung mit Perfect Forward Secrecy und IKEv2 sowie OpenVPN Protokollen nutzt. Auch ein eingebauter Kill Switch sowie ein DNS Leak-Schutz sind erhältlich. Android-Nutzer genießen automatischen Wi-Fi-Schutz. Dank einer strikten Zero-Logs Policy müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre Daten in die Hände Dritter gelangen.

Mit NordVPN können Sie bis zu sechs Geräte gleichzeitig verbinden. (Die meisten führenden Anbieter bieten nicht mehr als fünf). Dieser Anbieter verfügt über Apps für MacOS, Windows, Android and iOS sowie eine manuelle Konfiguration für einige Router und Linux Geräte.

Hier klicken, um NordVPN zu besuchen

 

  1. CyberGhost

Die Anzahl der Server im Netzwerk dieses Anbieters wächst stetig und mehrere davon befinden sich in Deutschland. Da sich mehr als 200 davon in dem Land selbst befinden, ist die Verbindung ein Kinderspiel. Sie erhalten Spitzen-Geschwindigkeiten und eine Verbindung, auf die Sie sich verlassen können. Der Kundendienst ist freundlich, sachkundig und antwortet schnell.

Außerdem entsperrt CyberGhost Amazon Prime Video, Netflix und, ja auch ARD. Andere beliebte Kanäle, die Sie im „Streaming-Modus“ ansehen können, sind ZDF Mediathek und 7TV. Der VPN Client verbindet sich automatisch mit dem besten Server, wenn Sie ein Element auf der Liste auswählen.

Wenn Ihnen Datenschutz wichtig ist, werden Sie diesen Dienst lieben, da seine Datenschutz-Bestimmungen streng und klar sind. Es werden nur minimale Logs (keine IP-Adressen) gespeichert. Was die Sicherheit betrifft, arbeitet dieser Anbieter mit einer 26-bit AES Verschlüsselung sowie Perfect Forward Secrecy. Ein Kill Switch und ein DNS-Schutz bieten zusätzliche Sicherheit. CyberGhost bietet eine praktische Funktion, die bekannte Netzwerke erkennt.

Bei diesem Dienst erhalten Sie fünf gleichzeitige Verbindungen, was mehr als genug ist, um all Ihre Hauptgeräte, für die CyberGhost native Apps bietet, abzudecken. Es gibt Support für einige Linux-Systeme und ausgewählte Router.

Hier klicken, um CyberGhost zu besuchen

 

  1. PrivateVPN

Das ist der wohl kleinste und vielleicht jüngste VPN-Anbieter auf dieser Liste. Nichtsdestotrotz handelt es sich dabei um einen ernsthaften Kandidaten, da er eine Spitzenleistung bietet. Sie erhalten drei Server in Deutschland, um Inhalte auf ARD sehen zu können. Außerdem können Sie Inhalte auf vielen anderengeografisch beschränkten Webseiten, wie beispielsweise Amazon Prime Video, HBO, Hulu und Netflix sehen. Was die Geschwindigkeit betrifft, gehört dieser Service zu den schnellsten.

Sicherheit bietet PrivateVPN Ihnen in Form einer 128-bit oder 256-bit Verschlüsselung, einem Kill Switch und einem DNS Leak-Schutz. Ihr Online Traffic ist dank der soliden No-Logs Policy dieses Dienstes stets privat. Außerdem bietet er sechs gleichzeitige Verbindungen und Apps für Android, iOS, MacOS und Windows sowie Konfigurationen für Linux und einige andere Router.

Hier klicken, um PrivateVPN zu besuchen

 

  1. IPVanish

Aufgrund der Schnelligkeit und seines ziemlich großen Server-Netzwerks ist dieser VPN-Dienst einer unserer beliebtesten, um Inhalte auf ARD anzusehen. Der Aufbau einer zuverlässigen Verbindung ist einfach, da er über 57 Server in Deutschland verfügt. Natürlich gehören auch eine 256-bit Verschlüsselung sowie Perfect Forward Secrecy zum Paket. Diese Funktionen werden von einem Kill Switch und einem DNS Leak-Schutz sowie einer Zero-Logs Policy ergänzt.

Überraschenderweise bietet IPVanish bei allen Abos bis zu zehn Verbindungen gleichzeitig, was weit mehr ist als das, was die Konkurrenz zu bieten hat. Aus diesem Grund ist er perfekt, wenn Sie Ihren VPN mit Mitbewohnern, Familienmitgliedern oder auch Arbeitskollegen teilen möchten. Der Service bietet native Apps für Android, iOS, MacOS und Windows und kann für vorhandene Router und Linux-Systeme konfiguriert werden.

Hier klicken, um IPVanish zu besuchen

 

Verwendung von gratis VPNs und DNS Proxys bei ARD

Bei der Suche nach dem richtigen VPN für ARD sind Sie bestimmt schon auf gratis VPN-Dienste gestoßen und vielleicht in Versuchung geraten, Sie zu nutzen. Wir würden Ihnen allerdings davon abraten, da die Services extrem billiger und gratis VPNs oft unterdurchschnittlich sind.

Darüber hinaus bieten viele gratis VPNs keine große Vielfalt an, was die Server-Standorte betrifft. Das heißt, dass Ihre Chancen auf eine schnelle und zuverlässige Verbindung nach Deutschland drastisch sinken. Sie werden oftmals auf eine Verbindung warten müssen, da gratis VPNs für gewöhnlich viele Nutzer haben. Wenn die Verbindung endlich hergestellt wurde, ist sie außerdem meist langsam und für Streaming unbrauchbar.

Doch das ist nicht alles. Häufig werden gratis VPNs im Zusammenhang mit fragwürdigen Geschäftspraktiken verwendet, um Umsatz zu generieren. Letzten Endes ist es ein Geschäft. Viele dieser Anbieter verkaufen die Nutzerdaten an Dritte oder infizieren die Geräte der Nutzer mit Adware, um ihre Online-Aktivitäten auszuspähen und zielgerichtete Anzeigen auszuspielen.

Am besten sollten Sie auf einen etablierten Premium-Anbieter setzen. Der Schutz Ihrer Daten und ein Maximum an Sicherheit sind ein paar Dollar pro Monat durchaus wert.

Ebenso wie gratis VPN-Dienste, können auch DNS-Proxys ziemlich verlockend sein, da sie wie ein gutes Angebot wirken. Doch auch sie sind nicht besonders zu empfehlen. Erstens verschlüsseln DNS-Proxys Ihre Daten nicht, was bedeutet, dass sie für Ihren ISP und andere Interessierte, wie beispielsweise neugierige Regierungsbehörden, zugänglich sind. Zweitens können Streaming-Webseiten wie BBC iPlayer und Netflix diese Proxys einfach erkennen und blockieren. Drittens bieten DNS-Proxy-Dienste nur wenige Server-Standorte.

Brauche ich wirklich einen VPN, um ARD zu sehen?

In manchen Fällen können Nutzer einige der ARD-Videos auch ohne VPN aufrufen und denken, sie haben Glück gehabt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, immer einen VPN zu verwenden, auch wenn Sie die Inhalte ohne aufrufen können, da Sie sich so unnötigerweise Datenschutz-Verletzungen und Sicherheitsbedrohungen aussetzen.

Ihr ISP und die Regierung sind nicht die einzigen, die sich für Ihre Daten interessieren. Kriminelle Hacker werden immer erfinderischer, was ihre Angriffe betrifft, so dass jeder zusätzliche Schutz ausgenutzt werden sollte, vor allem, wenn Sie häufig öffentliche Wi-Fi Hotspots nutzen, um sich mit dem Internet zu verbinden.

Bei ARD ist kein Konto erforderlich

Bei nahezu allen Streaming-Anbietern müssen Sie erst ein Konto einrichten, um die Inhalte abrufen zu können. Anhand der Zahlungsinformationen kann der Streaming-Dienst den Standort des Nutzers sehen. Zum Glück ist für den Zugang zu den ARD-Inhalten kein Konto nötig. Sie können alle Inhalte streamen, die Sie wollen, ohne Ihre Login-Daten einzugeben.

Die Nutzer können den Hauptbereich der Webseite ganz einfach aufrufen und die Inhalte ohne VPN sehen. Ein Teil der Webseite steht jedoch nur Nutzern in Deutschland zur Verfügung. Die ARD Mediathek ist ein Beispiel dafür. Wenn Sie versuchen, sie außerhalb von Deutschland aufzurufen, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Zu dem beliebten Inhalten auf ARD und in der ARD Mediathek gehören Schrotten!, Falk, PussyTerrorTV, Trauung mit Hindernissen, Woher kommt der Hype?, In Flammen und Planet Wissen.

Außerdem können Sie auf ARD alle Spiele der FIFA Weltmeisterschaft 2018 (einschließlich der deutschen Kommentare) sehen.